Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

24. März 2017

WissenschaftAktuell

Neuer Wolkenatlas: Hier fliegt ein Nudelholz

In den Wolken Fantasiefiguren entdecken – Kinder lieben dieses Spiel. Aber auch Meteorologen starren in den Himmel. Ein neuer Wolkenatlas hilft ihnen nun dabei. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Durch Elternzeit zum Frauenschwarm: Brutpflege macht Totengräber-Väter attraktiver

Totengräber-Väter, die sich um ihren Nachwuchs kümmern, sind für Käferweibchen besonders anziehend. Mit ihrem sexuellen Signal locken die engagierten Väter sogar drei Mal mehr potenzielle Partnerinnen an als eine Kontrollgruppe ohne Brutpflege. Dieses erstaunliche Ergebnis haben Ulmer Biologen in der Fachzeitschrift „Evolution“ veröffentlicht. Ein wichtiger Grund für den väterlichen Einsatz scheint die nahrhafte „Kinderstube“ aus

Stadtplanung im Klimawandel: HafenCity Universität Hamburg entwickelt Empfehlungen

Können die Folgen des Klimawandels bereits in der aktuellen Stadtplanung berücksichtigt werden? Eine Studie der HafenCity Universität Hamburg (HCU) hat sich dem komplexen Aufgabenfeld genähert, indem sie die Themenfelder der Überflutungs- und Hitzevorsorge in den Fokus der Betrachtung gestellt hat. Im Auftrag der Behörde für Umwelt und Energie Hamburg (BUE), hat die HCU Hamburg Lösungsansätze

So hält sich der Gepard fit und gesund

Geparde sind als bedrohte Art eingestuft – unter anderem, weil sie bisher als krankheitsanfällig galten, da ihnen eine schwache Immunabwehr bescheinigt wurde. Tatsächlich sind Geparde in freier Wildbahn jedoch so gut wie nie krank. Ein Forscherteam des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (Leibniz-IZW) in Berlin entdeckte nun, dass Geparde eine besonders effiziente angeborene Erstabwehr-Immunität entwickelt

Akademische Freiheit: Neue Ausgabe der „hochschule“ erschienen

Akademische Freiheit gehört zu den ‚core values‘ von Hochschulen. Sie bildet einen zentralen berufsethischen Referenzpunkt in Forschung, Lehre und Studium. Da die akademische Freiheit jedoch nicht immer umfassend gelten kann und in komplexen Situationen oftmals strapaziert werden muss, bleibt sie stets in der Diskussion: Trotz langer Tradition ist sie in der konkreten Auslegung umstritten –

Warum Zuschauer Comicfiguren lieben, aber schnell vergessen

Forschende des Exzellenzclusters CITEC analysieren Hirnströme Wie comicartig darf ein Charakter in Filmen oder Videospielen aussehen, damit die Zuschauer mit ihm mitfühlen? Das haben Forscherinnen und Forscher des Exzellenzclusters Kognitive Interaktionstechnologie (CITEC) der Universität Bielefeld untersucht. Sie analysierten, wie unterschiedlich das Gehirn auf fotorealistische und eher stilisierte Figuren reagiert. Dabei kam heraus: Comicfiguren können die

Meereis: Minusrekorde am Nord- und Südpol

Im Winter ist es in der Arktis kalt und dunkel – dann wächst auch das Meereis. Doch die Werte aus diesem Jahr sind so schlecht wie noch nie. Und auch in der Antarktis gibt es einen Minusrekord. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Ich verstehe was, was Du nicht siehst! Wie unterschiedlich Laien und Experten Porträts betrachten.

In einer Kunstausstellung haben alle Besucher die gleiche Chance bedeutende Bilder und Objekte der Kunstgeschichte zu betrachten. Aber die gleiche Chance sie zu verstehen, haben sie nicht: Welche Aspekte ein Besucher an einem Kunstwerk wahrnimmt und versteht, ist abhängig von dessen Vorwissen und Erfahrung. Forscher am Leibniz-Institut für Wissensmedien (IWM) haben untersucht, wie sich kunsthistorische

Wenn die Luft knapp wird – Pflanzliche Stressreaktion auf Sauerstoffmangel aufgeklärt

Pflanzen brauchen wie alle Lebewesen Sauerstoff zum Überleben. Bei Staunässe und Überflutungen kommt es zu einer bedrohlichen Mangelsituation (Hypoxie), auf die die Pflanze mit dem Anschalten eines speziellen Überlebensprogramms reagiert. Während bei Tieren und Bakterien die molekularen Grundlagen dieses Stressprogramms schon lange bekannt sind, war das Wissen um die pflanzliche Reaktion auf Hypoxie bisher noch

Somalia: "Cholera breitet sich aus"

Inmitten von Dürre und größter Not impft die WHO in Somalia erstmals gegen Cholera. Das klappe, sagt der Arzt Abdinasir Abubakar, selbst in einem gescheiterten Staat. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Besser lernen dank Zink?

Zink reguliert die Speicherung und Ausschüttung von Neurotransmittern Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen unterstützt Privateigentümer in Kommunen

Neue kostenfreie Veröffentlichung des Deutschen Instituts für Urbanistik (Difu) hilft beim Schutz gegen Extremwetterereignisse. Extremwetter machen nicht an Grundstücksgrenzen halt: Die Anpassung an Folgen des Klimawandels betrifft alle. Zur Unterstützung der Bürgerinformation über präventive Maßnahmen in Neubau und Bestand steht Kommunen kostenfrei der neue „Praxisratgeber Klimagerechtes Bauen“ zur Verfügung. Das Difu hat das Angebot gemeinsam

Lebensmittelsicherheit: Der Spion, der aus der Kälte kam

Frisch sollen sie sein, gut aussehen – und keine Schädlinge beherbergen: Damit Früchte auch lange Transporte überstehen, muss ihre Kühlung lückenlos überwacht werden. Schweizer Forscher haben da jetzt eine Idee. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Raben: "Junggesellen" leben in dynamischen sozialen Gruppen

Utl. Soziale Interaktion ist Schlüssel zum kognitiven Erfolg Kolkraben haben erstaunliche kognitive Fähigkeiten beim Umgang mit Artgenossen – diese sind durchaus vergleichbar mit vielen Affenarten, bei denen die Entstehung ihrer sozialen Intelligenz mit ihrem Gruppenleben in Zusammenhang gebracht wird. In einer internationalen Zusammenarbeit hat ein Team um den Kognitionsbiologen Thomas Bugnyar von der Universität Wien

Fruchtbarkeitstest: Spermien zählen auf dem Smartphone

Wie viele Spermien gibt es? Wie aktiv sind sie? Ein Smartphone-Bausatz soll helfen, die Fruchtbarkeit von Männern zu prüfen. Erste Tests zeigen: Er ist gut – und günstig. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Neuordnung: Studie stellt Dinosaurier-Stammbaum in Frage

Drei Forscher wollen die Ahnentafel der Dinosaurier radikal umbauen – ein Angriff auf einen 137 Jahre alten wissenschaftlichen Konsens. Experten können der Idee einiges abgewinnen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Materialforschung: Forscher entwickeln Bio-Kunststoff aus Kleie

Für die Herstellung von Plastik wird oft Erdöl verwendet und am Schluss landen große Mengen für lange Zeit in der Natur. Deshalb arbeiten Forscher an neuen Bio-Kunststoffen. Doch deren Ökobilanz ist zweifelhaft. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Mehr Regen im Winter, mehr Dürren im Sommer

Ein Bericht des Climate Service Center fasst zusammen, wie sich der Klimawandel auf den Wasserkreislauf in Deutschland auswirkt. Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Mit voller Kraft auf Erregerjagd

HZI-Forscher haben Mechanismus aufgeklärt, wie Zellen mithilfe von Proteinfilamenten Kraft erzeugen und sich effektiv bewegen Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Abwasser – die ungenutzte Ressource

Zum heutigen Welttag des Wassers legt die UNESCO den jüngsten Weltwasserbericht vor. Aus diesem Anlass findet am Abend im Universitätsforum in Bonn eine Podiumsdiskussion zum Thema „Abwasser – die ungenutzte Ressource“ statt. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Marianela Fader vom Internationalen Zentrum für Wasserressourcen und globalen Wandel an der Bundesanstalt für Gewässerkunde. Quelle: Pressemitteilungen

Künstliches Licht: Forscher schalten Supersonne an

In Jülich erstrahlt der größte künstliche Stern der Welt: Rund 150 Hochleistungslampen liefern Licht für die Forschung – 10.000-mal intensiver als Sonnenstrahlen. So soll umweltfreundlicher Jet-Treibstoff entstehen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

ScienceBeitraege

Was der Bundesbericht Wissenschaftlicher Nachwuchs zu Berufungschancen sagt, und was nicht

In jüngster Zeit gab es in verschiedenen Medien und Blogs eine lebhafte Diskussion zu den dauerhaften Verbleibschancen von Promovierten im Wissenschaftssystem. Diese steht im Zusammenhang mit der kürzlichen Veröffentlichung des Bundesberichtes Wissenschaftlicher Nachwuchs 2017(www.buwin.de). Dabei wurden neben der auf … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Mars-Lander: Wie kann man sowas steuern?

Ein Mars-Lander stellt nicht zuletzt ein regelungstechnisches Problem dar. Klar, die Hardware muss mitspielen, aber an zentraler Stelle sitzt eine Regelung, die von Sensoren (also Hardware) Eingaben bekommt und an die Aktuatoren (auch Hardware, aber andere) Kommandos schickt. Es ist offensichtlich … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Atlas Farnese im Planetarium

Gewiss wussten Sie schon, dass unsere Sternbilder antik sind: aber wie haben sie ausgesehen? Unsere Sternbilder, die 1930 international definiert wurden, sind (sofern möglich) im Wesentlichen an den Sternbildern des Almagest-Sternkatalogs orientiert, der um 140 … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF)

Wie Menschen wachsen – Positiv-Psychologische Entwicklung von Individuum, Organisation und Gesellschaft  – Einladung zur Konferenz der Deutschen Gesellschaft für Positiv-Psychologische Forschung (DGPPF) vom 08. – 10. Juni 2017 an der Universität Trier. Die Anmeldephase läuft bis … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Kunst & Geologie: Die Kunst im Stein

„In jedem Block aus Marmor sehe ich eine Statue als würde sie vor mir stehen, geformt und perfekt in Gestalt und Pose. Ich habe nur das Überflüssige zu entfernen das die Erscheinung verdeckt, um es … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ist das menschliche Gehirn ein Quantencomputer?

Das neu gegründete Penrose-Institut in LaJolla, Kalifornien ist nach dem mathematischen Physiker Sir Roger Penrose benannt und widmet sich der menschlichen und künstlichen Intelligenz, der Quantenbiologie und Neuer Physik. Da Roger Penrose der Bruder des … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Asbestrisiko beim Heimwerken

Die Erkenntnis, dass Asbest krank machen kann, gab es zumindest in Ansätzen bereits am Ende des 19. Jahrhunderts. Dennoch erfolgte das bundesweite Asbestverbot (mit einer Ausnahme) erst gegen 1993 ( in der EU erfolgte ein … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Was macht Sie glücklich? Gedanken zum Weltglückstag

Wussten Sie, dass der 20. März seit dem Jahr 2013 als Weltglückstag gilt? Damals wollten die Vereinten Nationen darauf hinweisen, dass Glück mehr bedeutet als nur Wohlstand oder Wirtschaftswachstum. In den Medien war es aber … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Unser Mann in Houston (I) The Aufwärmening

Auch wenn ich mich momentan gefühlstechnisch noch irgendwo mitten über dem Atlantik aufhalte: ich bin schon Freitag (zusammen mit einer Kollegenschar) in Texas aufgeschlagen. Nach etwa 15 Stunden Reise ist man natürlich geplättet, plus Jetlag … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Beschreibung des Bergkristalls nach Plinius

Plinius der Ältere war römischer Offizier und Naturforscher, der beim Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 umkam. Berühmt wurde er durch eine Enzyklopädie in der er das Wissen seiner Zeit zusammenfasste. Darin beschreibt Plinius auch … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Aerobraking: Und wo’s das Problem?

Vor dem Aerobraking erst einmal ein Bild von Mond und Jupiter. Das hat nichts mit dem Thema zu tun, aber für mich ist es eine willkommene Abwechslung, auch mal etwas mit anderen Himmelskörpern zu tun … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die dritte Dimension im Kosmos

Für meine nächste große Story in Zusammenarbeit mit Spektrum der Wissenschaft – es geht um die Entdeckung der Leere als neues kosmisches Forschungsterrain – bin ich wieder in die großräumigen Strukturen des Universums abgetaucht. Nicht … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Video eines Gletscherlaufs am Lhotse Gletscher, Nepal

Ein ziemlich spektakuläres Video eines Gletscherlaufs vom Lhotse Gletscher in Nepal. Der Lhotse Gletscher hat seinen Namen nach dem viert höchsten Berg der Welt, dem Lhotse, an dessen Flanken er liegt. Gletscherläufe sind ziemlich beeindruckende … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

ExoMars: Einleitung des Aerobraking morgen

Bevor ich zum Aerobraking komme, als erstes zwei Bilder, eins von mir von gestern Abend und eins vom CaSSIS-Kamerasystem auf dem TGO der Mission ExoMars 2016, das bereits Ende November von der Region Noctis Labyrinthus auf dem Mars gemacht … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Vulkane um Manderscheid

Manderscheid ist ein gutes Ausgangszentrum für einige geologische und, wenn man die beiden Burgen dazunimmt, historische Wanderungen. (Mehr in: BrainLogs)

Sirius, ein roter Stern?

… ja, so steht es im Almagest, dem großen Kompendium der Astronomie, das Ptolemaios von Alexandria um 135 n.Chr. zusammengestellt hat. Wörtlich: Sternbild Hund Der Stern am Maul [des Hundes], der hellste, der „der Hund“ … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Arbeitsplatz Forschungsschiff

In dieser Folge von „Nachgefragt! Eure Fragen an die Wissenschaft“ beantwortet Ralf Schmidt, Kapitän der MARIA S. MERIAN, eine Frage vom Leser Jon Stark. „Wie ist denn das Leben an Bord geregelt? Gibt es neben … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Fly me to the moon

24 Stunden zuvor hatte es einen etwas kryptischen Tweet von Elon Musk gegeben: “SpaceX announcement tomorrow at 1pm PST“. Tags darauf, am 27. Februar gab Musk dann in einer gerade einmal fünf Minuten dauernden Videokonferenz … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Rationality Storm: Homöopathie, TK, Twitter und Mainstream-Medien

Über den selektiven Umgang der Mainstream-Medien mit Inhalten aus den sozialen Netzwerken ärgere ich mich schon länger. Verkürzt und zugespitzt: Ein besonders fieser Shitstorm schafft es auch in die Mainstream-Medien und steht dann in der … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Der Vulkan der Frankensteins Monster zum Leben erweckte

Im Jahre 1816 herrschte In Europa ein soziales und politisches Chaos. Erst ein Jahr vorher waren die Napoleonischen Kriege durch die Schlacht bei Waterloo entschieden worden, als plötzlich das Wetter verrückt spielte. Es regnete in … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Außerirdische Robotsonden und rätselhafte Signale

Der Kosmos-Verlag legte kürzlich ein Buch mit dem Titel vor: „Erstkontakt. Warum wir uns auf Außerirdische vorbereiten müssen“. Das will ich wissen, warum „müssen“ wir mit einem Kontakt mit Aliens rechnen und uns gar darauf … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die Entdeckung der Leere

Da, wo nichts ist, herrscht die Leere. Für die griechischen Philosophen und den ihnen nachfolgenden abendländischen Denkern war dieses Nichts ein rechter Graus. Unheimlich und irgendwie auch unvorstellbar. Aristoteles brachte es auf eine eingängige Formel, … Weiterlesen (Mehr in: KosmoLogs)

Technologie

Banken und Versicherungswesen sind am lukrativsten

Gehälter-Ranking IT-Branche Banken und Versicherungswesen sind am lukrativsten Wer in der IT-Branche arbeitet, gehört aktuell zu den Bestverdienern. Welche Bereiche liegen dabei vorne und wo gibt es weniger Gehalt? Antworten gibt das Ranking der Vergütungsanalysten von Compensation Partner. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Smartwatches sind ideale Schnittstellen für digitale Assistenten

Google Smartwatches sind ideale Schnittstellen für digitale Assistenten Für Google sind Smartwatches ein wichtiges Gadget, um seine Assistenten-Software zum ständigen Begleiter des Nutzers zu machen. Es sei der perfekte Ort, um den User mit Informationen zu versorgen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Das sind die Highlights der CeBIT 2017

IT-Messe Das sind die Highlights der CeBIT 2017 Auf der CeBIT 2017 zeigte die Branche abermals innovative Lösungsansätze aus verschiedenen technologischen Bereichen. com! professional zeigt die spannendsten Highlights der Technik-Messe. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Fast Food macht nicht nur Dohlen-Nachwuchs krank

Wer hätte es gedacht: Junge Dohlen leben auf dem Land gesünder als in der Stadt, so eine Studie der Schweizerischen Vogelwarte Sempach. Was bedeutet das wohl für uns Menschen und unsere Kinder? (Mehr in: KosmoLogs)

Technologie

Telekom kooperiert für die "Versiegelte Cloud"

Uniscon-Technologie Telekom kooperiert für die "Versiegelte Cloud" Die Telekom bietet ab sofort mit der "Versiegelten Cloud" speziell abgesicherte Online-Dienste für die Verarbeitung kritischer Daten an. Hierfür kooperiert das Unternehmen mit dem Sealed-Cloud-Experten Uniscon. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Urban Electrics und Vodafone planen Roller to go

Mobilität Urban Electrics und Vodafone planen Roller to go Egret: So lautet ein Tretroller-Projekt des Start-ups Urban Electrics zur Verbesserung urbaner Mobilität. Unterstützt wird es vom Düsseldorfer Netzbetreiber Vodafone. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Fujitsu bringt zwei neue VR-Workstations

Virtual Reality Fujitsu bringt zwei neue VR-Workstations Fujitsu veröffentlicht zwei neue Workstations um VR an den Arbeitsplatz zu bringen. Neben einer besonders kleinen Desktop-Variante gibt es jetzt auch ein 17-Zoll-Display-Gerät für unterwegs. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

United Internet will 2018 die Gewinn-Milliarde knacken

Geschäftszahlen United Internet will 2018 die Gewinn-Milliarde knacken United Internet legt das Ergebnis des Geschäftsjahres 2016 vor: Der Umsatz stieg auf 3,95 Milliarden Euro, das EBITDA auf 840,6 Millionen Euro. Nächstes Jahr soll das operative Ergebnis erstmals eine Milliarde Euro erreichen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Suche in Windows beschleunigen

Dateien und Dokumente finden Suche in Windows beschleunigen Die Suche nach bestimmten Dateien und Dokumenten in Windows kann sich je nach Systemumfang zu einer zeitraubenden Angelegenheit entwickeln. Das muss nicht sein. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Schweiz führt smarte Geldautomaten ein

Bankomat 2.0 Schweiz führt smarte Geldautomaten ein Mit Zoom- und Wischgesten Geld abheben: Die neue Geldautomaten-Generation steht in der Schweiz schon vor der Tür. Aber auch das Geschäft am Automaten wird digitaler. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)