Gehe zu…

SCIENCE.NEWZS - Datenbank populärer Wissenschaftsthemen mit mehr als 30.000 Einträgen

on YouTubeRSS Feed

24. September 2017

Rätsel der Woche: Hauptsache, der Durchschnitt stimmt

Max, Barbara und Markus streichen Zahlen von einem Zettel. Sie wollen dabei erreichen, dass das arithmetische Mittel der verbleibenden Zahlen genauso groß ist wie der ursprüngliche Mittelwert. Kann das gelingen? (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

WissenschaftAktuell

Auch ohne Gehirn: Sogar Quallen machen gern ein Nickerchen

Wirbeltiere schlafen, Insekten auch. Nun berichten Forscher über einen schlafartigen Zustand bei Quallen – dabei haben die gar kein Gehirn. Schlaf ist evolutionsbiologisch wohl viel älter als gedacht. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Regenbogenfarben enthüllen Werdegang von Zellen:

Aufdeckung der Heterogenität von β-Zellen durch Verfolgung ihrer Entwicklungsstadien Dr. Nikolay Ninov, Forschungsgruppenleiter am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD), Exzellenzcluster an der TU Dresden, und am Paul Langerhans Institut Dresden (PLID), und sein Team haben das System „Beta-bow“ entwickelt. Dieses ermöglicht, den Werdegang von β-Zellen zu verfolgen, indem ein genetisches Barcoding, sowie eine mehrfarbige

Regenbogenfarben enthüllen Werdegang von Zellen: Aufdeckung der Heterogenität von β-Zellen

Regenbogenfarben enthüllen Werdegang von Zellen: Aufdeckung der Heterogenität von β-Zellen durch Verfolgung ihrer Entwicklungsstadien Dr. Nikolay Ninov, Forschungsgruppenleiter am DFG-Forschungszentrum für Regenerative Therapien Dresden (CRTD), Exzellenzcluster an der TU Dresden, und am Paul Langerhans Institut Dresden (PLID), und sein Team haben das System „Beta-bow“ entwickelt. Dieses ermöglicht, den Werdegang von β-Zellen zu verfolgen, indem ein

Wasserläufer in Bernstein – Neu entdeckte Wanzenart ist der älteste bekannte Fund weltweit

Frankfurt, den 22.09.2017. Senckenberg-Wissenschaftlerin Mónica M. Solórzano Kraemer hat gemeinsam mit einem internationalen Team zwei neue Wanzenarten in einem Bernstein entdeckt. Die zur Familie der Wasserläufer gehörenden Insekten stammen aus der Kreidezeit; der neue Fund ist der bisher älteste bekannte Nachweis dieser Gruppe. Dem Wissenschaftlerteam gelang die Bestimmung der neuen Arten durch den Einsatz eines

Lerntraining: Die Übung gegen Aufschieberitis

Fast jeder schiebt immer wieder Aufgaben vor sich her, obwohl sie schon längst erledigt sein sollten. Im Lerntraining von SPIEGEL WISSEN erfahren Sie, wie Sie das Prokrastinieren in den Griff bekommen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Quecksilber-Emissionen: Nervengift für Deutschland

Quecksilber gelangt beim Verbrennen von Kohle in die Umwelt, so landet das gefährliche Nervengift schließlich in unserem Essen. Die deutsche Politik scheut entschlossene Gegenmaßnahmen, ganz im Gegensatz zu den USA. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Tanzende Elektronen verlieren das Rennen

Bielefelder Physiker publizieren im Forschungsmagazin „Science“ Atome stoßen Elektronen aus, wenn ein Material mit Licht ausreichend hoher Frequenz bestrahlt wird. Bisher ging die Physik davon aus, dass die Bewegung dieser Photoelektronen durch die Materialeigenschaften bestimmt ist. Physiker der Universität Bielefeld zeigen in einer neuen Studie, dass es auch auf das Zusammenspiel der Elektronen im Inneren

Clubzwang für springende Gene

Springende Gene, Transposons, sind Teil des Erbgutes der meisten Lebewesen und werden in Familien zusammengefasst. Durch das Springen verändern sie ihren Platz im Erbgut und können Schaden im Genom anrichten. Um das Springen zu unterdrücken, haben die Wirte der Transposons Strategien entwickelt, die sehr gut untersucht sind. Bisher war aber kaum verstanden, warum Transposons dennoch

Ausgründer entwickeln Medikamente gegen Alzheimersche Krankheit

Düsseldorf, Jülich 22. September 2017 – Die Entwicklung neuartiger Therapien und Medikamente zur Behandlung beispielsweise der Alzheimer-Krankheit ist der Schwerpunkt einer Ausgründung aus dem Forschungszentrum Jülich und der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Die Priavoid GmbH mit dem Gründer Prof. Dieter Willbold und seinem Team hat vor wenigen Tagen ihre Arbeit aufgenommen. Die Wissenschaftler haben einen Wirkstoffkandidaten zur

Ernährung: "Das ist Hunger im Paradies"

815 Millionen Menschen hungern. Erstmals seit Jahren nimmt ihre Zahl wieder zu. Kriege und Gewalt sind schuld, sagt der Ernährungsexperte Alexander Müller. Ein Weckruf? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft)

Larsen-C-Schelfeis: Rieseneisberg setzt sich in Bewegung

Nach seinem Abbruch hat sich der riesige Eisberg A68 kaum bewegt. Doch jetzt entfernt er sich langsam vom Larsen-C-Schelfeis. Auf Satellitenbildern ist eine deutliche Lücke zu sehen. (Mehr in: SPIEGEL ONLINE – Wissenschaft)

Nesseltiere steuern Bakterien fern

CAU-Forschungsteam belegt erstmals, dass Wirtstiere die Funktion ihrer bakteriellen Symbionten steuern können In den modernen Lebenswissenschaften zeichnet sich immer deutlicher ein Paradigmenwechsel ab: Lebewesen gelten nicht mehr als in sich geschlossene Einheiten, sondern als hochkomplexe und funktionell voneinander abhängige Organismengemeinschaften. Die Erforschung der engen Verflechtungen zwischen vielzelligem und vor allem bakteriellem Leben wird in Zukunft

F.R.A.N.Z.-Studie für mehr Biodiversität in der Agrarlandschaft veröffentlicht

Gemeinsame Pressemitteilung der Michael Otto Stiftung für Umweltschutz, des Deutschen Bauernverbandes und des Thünen-Instituts Wie kann mehr Biodiversität in der Landwirtschaft erreicht werden? Und wie müssen sich die Rahmenbedingungen ändern, damit Landwirte mehr Maßnahmen umsetzen? Antworten auf diese Fragen liefert die vom Thünen-Institut für Ländliche Räume erarbeitete „F.R.A.N.Z.-Studie – Hindernisse und Perspektiven für mehr Biodiversität

ScienceBeitraege

Erdswingby von OSIRIS-REx am 22.9.2017

Die NASA-Mission OSIRIS-REx, deren Ziel die Rückführung von Proben zur Erde vom Asteroiden 101955 Bennu ist, wurde am 8. September 2016 gestartet wird heute, 22.9.2017, einen Swingby an der Erde absolvieren. (Mehr in: BrainLogs)

Wissenschaft und die Bundestagswahl 2017

Angesichts der meist gähnenden Leere zu aktuellen Themen der Wissenschaft in den Parteiprogrammen könnte man fast meinen, wir seien kein Wirtschaftsstandort, für den Forschung und Entwicklung eine entscheidende Rolle spielen. Aber natürlich haben die einzelnen … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Kostenfaktor Tierwohl – ein Widerspruch

Tierwohl müsse auch bezahlt werden, es nur zu wollen reiche nicht, lese ich ständig. Letzte Woche habe ich es mal wieder gehört. Es stimmt ja auch. Neue Ställe kosten richtig Geld. Selbst wenn Landwirte “nur” … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Rezension: Barnacks erste Leica

Zur Abwechslung mal wieder eine Buchbesprechung: “Barnacks erste Leica” von Dr. med. Hans-Günter Kisselbach, Subtitel “Das zweite Leben einer vergessenen historischen Kamera”, erschienen 2008 im Lindemanns Verlag, ISBN 978-3-89506-282-7. (Mehr in: BrainLogs)

Venusbedeckung durch den Mond

18.09. 2017 aufgenommen in Indonesien – in Europa und Amerika war sie nicht sichtbar Venus verschwand am Mondrand um 5.44 Uhr; das Hervortreten war nicht sichtbar (zu nah am Sonnenaufgang).   (Mehr in: BrainLogs)

Schweres Erdbeben nahe Mexiko City

Gerade kam die Meldung herein, dass es in Mexiko ein schweres Erdbeben der Amplitude 7.1 gegeben hat. Auch wenn mir zur Zeit noch nichts über Opfer bekannt ist, lassen die im Netz kursierenden Meldungen und … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Neue Gerüchte zu Gravitationswellen-Nachweis: Was erwartet uns?

Dass zunächst die Gerüchte fliegen und wird dann später Gewissheit haben, war ja bereits bei der ersten Entdeckung von Gravitationswellen – lichtschnellen Raumverzerrungen, die sich wellenartig ausbreiten – so. Jetzt, etwas seit Mitte August, gibt … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Verschwörungstheorien: der fundamentale Attributionsfehler

Es gibt eine Frage, die bei fast jedem Interview über Verschwörungstheorien zuverlässig auftaucht: „Sagen Sie mal, wie denken eigentlich Leute, die solche Geschichten glauben?“ Die Interviewer sind dann jedes Mal überrascht, wenn ich ihnen sage, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

AstroGeo Podcast: Die Alpen

Sie sind erhaben, gewaltig und anziehend: Die Bergkette in der Mitte Europas war lange das bestuntersuchte Hochgebirge der Welt – zum Schaden vieler Geologen. Denn lange hielten sie die Alpen…Sie sind erhaben, gewaltig und anziehend: … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Uralte Exxon-Propaganda neu aufgelegt im deutschen Wahlkampf

In den USA ermitteln Staatsanwälte gegen Exxon wegen systematischer Täuschung der Öffentlichkeit und seiner Kunden und Aktionäre über den Klimawandel. In Deutschland werden dagegen noch heute munter Märchen wiederholt, die Exxon vor Jahrzehnten in die … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

6 out of 200 Yan Sheng Ang is at the start of his career in mathematics

Meet Yan Sheng Ang in this Q&A series with 6 out of 200 computer scientists and mathematicians participating in the 5th Heidelberg Laureate Forum, September 24-29, 2017. 26 Laureates (Abel Prize, Fields Medal, Nevanlinna Prize, Turing Award and ACM Prize … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Ist die Smart City gefährlich?

Kommunen wollen smart werden. Smart-City-Projekte folgen der Vision einer intelligenten und vernetzten Stadt. Unter dem Begriff der „Smart City“ werden unterschiedliche Konzepte und Ideen zusammengefasst: Verwaltungen, die informiert agieren und sich technologisch weiterentwickeln, Vernetzung von … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Chemie und Physik von Whisky

Whisky ist ein naturwissenschaftlich ungewöhnlich interessantes Getränk. Der Herstellungsprozess besteht aus einer Serie von gezielten chemischen und physikalischen Änderungen, die allesamt den Geschmack des Getränks beeinflussen. (Mehr in: BrainLogs)

Die Bundestagswahl: Eine mathematische Baustelle

Im Bundestag schlage das “Herz der Demokratie”, so Bundestagspräsident Norbert Lammert. Deshalb sollte die Bundestagswahl für jeden Demokraten eine Herzens- und keine Schmerzensangelegenheit sein. Schmerzensangelegenheit, weil einem die Sitzverteilung Kopfschmerzen bereiten kann. (Mehr in: BrainLogs)

Konjunktionen am 17. und 18.9.

Der Syzygienkönig gibt bekannt: In der Morgendämmerung des 17.9. ist eine enge Begegnung zwischen Mars und Merkur zu beobachten. Am folgenden Morgen gesellt sich die Sichel des abnehmenden Monds (zwei Tage vor Neumond) hinzu und … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

The Heidelberg Laureate Forum- a graphic summary

Contanza Rojas-Molina of The RAGE of the Blackboard brings you The Heidelberg Laureate Forum- a graphic summary.   Last year I attended the 4th Heidelberg Laureate Forum (HLF). I would often get the e-mail announcements, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Die digitale Revolution und andere Niederlagen der Menschheit

Der Philosoph Luciano Floridi deutet die Digitalisierung als die vierte in einer Serie von Revolutionen unseres Weltbildes. Die kopernikanische Revolution, der Übergang vom geozentrischen zum heliozentrischen Weltbild, bildet den Anfang dieser Serie. Auch wenn jede … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

Cassini-Missionsende morgen

Das bevorstehende Cassini-Missionsende wird von der NASA mit gebührendem Aufwand gefeiert, und wie es sich gehört, wurde im Vorfeld bereits ausführliches Material online gestellt. Da aber kein Journalist, der mit mir gesprochen hat, imstande war, … Weiterlesen (Mehr in: BrainLogs)

6 out of 200 – Fred Morstatter is telling bots apart from humans

Meet Fred Morstatter in this Q&A series with 6 out of 200 computer scientists and mathematicians participating in the 5th Heidelberg Laureate Forum, September 24-29, 2017. 26 Laureates (Abel Prize, Fields Medal, Nevanlinna Prize, Turing Award and ACM Prize … Read more (Mehr in: BrainLogs)

Technologie

Digitalisierung: "Eltern vibrieren nicht"

Unternehmen versuchen, die Erziehung zu digitalisieren – mit getunten Kinderwagen, Bluetooth-Socken und Feinstaubmessern im Kinderzimmer. Wollen Eltern das wirklich? (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Technologie

Facebook legt mutmaßlich russische Werbung dem US-Kongress vor

Wahlkampf-Manipulation Facebook legt mutmaßlich russische Werbung dem US-Kongress vor Facebook will die Werbeanzeigen, mit denen sich mutmaßlich russische Drahtzieher in die Innenpolitik der USA eingemischt haben, dem US-Kongress offenlegen. Zudem soll bei politischer Werbung auf der Plattform künftig klar zu sehen sein, wer dafür bezahlt habe. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Kundenbewertungen im Web

Urteil zu Unterlassungserklärungen Kundenbewertungen im Web Kundenaussagen verstoßen unter Umständen gegen das Wett­bewerbsrecht. Haben veröffentlichte Bewertungen etwa einen werbenden Charakter kann das Unternehmen im Falle irreführender Inhalte haftbar gemacht werden. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Reparaturpreise für iPhone 7 sinken drastisch

Samsung weiterhin kostspielig Reparaturpreise für iPhone 7 sinken drastisch Pünktlich zum Release des neuen iPhone 8 und iPhone 8 Plus fallen die Verkaufspreise des Vorgängers. Bei Samsungs Galaxy S7 sind die Preise dagegen weiterhin konstant, trotz längst verfügbarer Nachfolgemodelle. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Keine Lizenzverlängerung für Uber in London

Fahrdienstvermittler Keine Lizenzverlängerung für Uber in London London will die Lizenz des Fahrdienst-Vermittlers Uber nicht verlängern. Das Unternehmen sei "nicht fähig und geeignet", um eine Verlängerung zu erhalten, lautet die Begründung. Uber hat Widerspruch eingelegt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Ransomware-Angriffe sind teuer für Unternehmen

Verschlüsselungstrojaner Ransomware-Angriffe sind teuer für Unternehmen Das aktuelle Ergebnis der Logistik-Firma FedEx zeigt eindrücklich, dass sich die Infektion mit einem Verschlüsselungstrojaner in großem Masse auf die Geschäftszahlen auswirkt. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Helfen Online-Assessments auf dem Weg in die Cloud?

Cloud-Readiness-Checks Helfen Online-Assessments auf dem Weg in die Cloud? com! professional hat sich diverse Cloud-Readiness-Checks angesehen und zeigt, was sie taugen. Die Bandbreite reicht von eher lapidaren Fragen bis hin zu umfangreichen Katalogen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

LTE als Festnetzalternative zu Hause?

Breitband über die Antenne LTE als Festnetzalternative zu Hause? Wo kein Kabel hinreicht, muss der Funk herhalten. Breitbandinternet über LTE ist mittlerweile in vielen Teilen Deutschlands eine Alternative. Immer mehr Angebote sind auf dem Markt. Allerdings taugt der Turbofunk längst nicht für alle Bedürfnisse. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

Technologie

Die Coder-Kids aus Afrika

Wer programmieren kann, braucht nicht viel Geld, um Neues zu erschaffen. Eine gute Idee reicht. Unzählige junge Afrikaner sehen darin die Chance, die Probleme ihres Kontinents anzugehen. (Mehr in: Technology Review)