12.03.2012 |Wissenschaft allgemein |

Keine Angst vorm „bösen Wolf“ – Fressverhalten von deutschen Wölfen untersucht

Görlitz, den 12.03.2012. Senckenberger Wissenschaftler haben die Fressgewohnheiten von Wölfen in den ersten acht Jahre nach ihrem Erscheinen in Deutschland untersucht. Die Ergebnisse sind beruhigend: Der Anteil von Nutztieren auf dem Speiseplan liegt bei unter einem Prozent. Die zugehörige Studie ist vor Kurzem im Fachjournal „Mammalian Biology“ erschienen.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

Science-Wissen

Zwillingsparadoxon nachgerechnet

17. Okt. 2014

Viele meiner Webseiten mache ich nicht für Publikum sondern für mich. Als ich noch aktiv in Internetforen über Relativitätstheorie debattiert habe, hatte ich mir einmal die Arbeit gemacht, das Zwillingsparadoxon der Relativitätstheorie detailliert nachzurechnen. Die Rechnungen machte ich mit Bleistift auf Papier und als alles fertig war, machte ich eine Website draus, damit ich die [...]- Weiterlesen

Narbenhaut – Ein starkes Fantasy-Hörspiel mit Tiefendimensionen von Dane Rahlmeyer

11. Okt. 2014

Die Diskussion zum Blogpost der letzten Woche um die Rolle von Mythen in der modernen Fantasy hatte sich sehr schnell auf Bücher konzentriert. Doch machen wir uns bewusst: Schrift ist erst wenige tausend Jahre alt – davor (und daneben) wurden Erzählungen vor allem gehört! Und interessanterweise sind es gerade die neuen Medien und Technologien (wie [...]- Weiterlesen

Facebook-Führerschein und Freisurfer

11. Okt. 2014

Neuerdings wird immer wieder gefordert, das Surfen sollte in der Schule gelehrt werden. Was denn noch alles? Witzig, was alles NICHT in der Schule vorkommt: Psychologie, Medizin, Jura, Wirtschaft, Selbstentwicklung – na, alles, was wir im Leben brauchen. Und dann kommen immer neue Forderungen hinzu, das Internet zum Beispiel. Dabei muss man doch bitteschön zuerst [...]- Weiterlesen

Eine Antwort an Rolf Nemitz

03. Okt. 2014

Rolf Nemitz betreibt den Blog »Lacan entziffern« und ist in relevanten Kreisen kein unbekannter Name. Heute hat er in seinem Blog einen Text veröffentlicht zu meiner im vorigen Jahr bei Merve erschienenen Übersetzung von Itzhak Benyaminis »Narzisstischer Universalismus. Eine psychoanalytische Untersuchung der Paulusbriefe mit Freud und Lacan«. Es ist irgendwie schon interessant zu lesen, wie [...]- Weiterlesen

Old School Infografik

03. Okt. 2014

Ich hätte nicht gedacht, dass es mir einmal Spaß machen würde, meine alten Lernaufschriebe aus dem Studium durchzublättern. Als ich wegen eines Umzugs den Drang zum Aussortieren verspürte – mehr als 6 Umzugskisten und ich komme mir vor wie ein „Horder“ – fand ich meine Notizen zur „Entstehung der Arten“ von Darwin wieder, die ich [...]- Weiterlesen

Hyperactive Agency Detection Device (HADD) und Natürliche Selektion

02. Okt. 2014

Mein Blognachbar Michael Blume von Natur des Glaubens wird des Öfteren wegen seiner Studienergebnisse zur Religiosität und Kinderzahl, persönlich und fachlich angegriffen. Fazit seiner Forschungsarbeiten: Religiöse haben im Durchschnitt mehr Kinder als Nichtreligiöse. Viele Blogleser stellen dann die Frage: Kommt dieser Fortpflanzungserfolg durch natürliche (gerichtete) Selektion zustande? (Mehr in: WissensLogs)

- Weiterlesen

On writing about agriculture

02. Okt. 2014

A few weeks or even months ago a farmer asked for an article about my way of communication in agriculture as I’m doing this already since 2010. During this time i wrote about a couple of examples, which might be interesting, because the reactions of my readers turned out to be a lot different from [...]- Weiterlesen

Kosmos

67P/Churyumov-Gerasimenko: Beträchtliche Aktivität

28. Nov. 2014

Diese Aufnahme der ESA-Kometensonde ROSETTA, ein Komposit aus vier Bildern der NAVCAM vom 20.11.2014, zeigt eindrucksvoll die zunehmende Aktivität des Kerns mit einer Vielzahl von Jets, die nicht nur auf den Verbindungsbereich der beiden Hauptteile des Kerns beschränkt sind. (Mehr in: KosmoLogs)

- Weiterlesen

Mond-Uranus-Konjunktion am Montagabend

28. Nov. 2014

Der Syzygienkönig gibt bekannt: In der Nacht vom 1. auf den 2.12.2014 wird der zunehmende Mond (noch 5 Tage bis Vollmond) sich dem Planeten Uranus bis auf wenige Grad nähern. Die gemeinsame Beobachtung beider Körper mit dem Feldstecher oder einem Teleskop niedriger Brennweite ist problemlos, die fotografische Erfassung schwierig, aber möglich. Allemal möglich ist ein [...]- Weiterlesen

Religionsökologie

28. Nov. 2014

In der „Süddeutschen“ wurde über eine Forschungsarbeit von – natürlich, ist man geneigt zu sagen, amerikanischen – Wissenschaftlern[1] berichtet, deren Ergebnis die Zeitung so zusammenfaßt: „Je härter die Umwelt, umso strenger die Götter.“[2] Ich habe nur den Artikel in der SZ gelesen, nicht den Aufsatz der Forscher. Das werde ich auch nicht tun. Denn wenn [...]- Weiterlesen

Start des zweiten Wanderfalken UPDATE: Start verschoben

28. Nov. 2014

Am Sonntagmorgen um 05:24 MEZ soll, wenn alles gut geht, eine Trägerrakete vom Typ H-IIA  vom japanischen Weltraumbahnhof Tanegashima abheben. An Bord: die Raumsonde Hayabusa 2. Die soll sich sodann auf den Weg machen zum Asteroiden (162173) 1999 JU3, einem erdnahen Asteroiden des Apollo-Typs, der erst 1999 entdeckt worden war. Wer die europäische Rosetta-Mission mit [...]- Weiterlesen

Start des zweiten Wanderfalken UPDATE: Start verschoben

28. Nov. 2014

Am Sonntagmorgen um 05:24 MEZ soll, wenn alles gut geht, eine Trägerrakete vom Typ H-IIA  vom japanischen Weltraumbahnhof Tanegashima abheben. An Bord: die Raumsonde Hayabusa 2. Die soll sich sodann auf den Weg machen zum Asteroiden (162173) 1999 JU3, einem erdnahen Asteroiden des Apollo-Typs, der erst 1999 entdeckt worden war. Wer die europäische Rosetta-Mission mit [...]- Weiterlesen

Das Weltall für die Wand

24. Nov. 2014

Achtung – schamlose Eigenwerbung! Wie regelmäßige Leser meines Blog wissen, war ich auch in diesem Jahr wieder astrofotografisch aktiv. Eine Auswahl de besten dabei entstandenen Bilder kann man jetzt als Poster bestellen. Wer also ein hübsches Bild für die eigene Wand oder die eines zu Beschenkenden sucht, findet hier vielleicht etwas!

Meine Bilder biete ich [...]- Weiterlesen

Existiert ein transzendenter physikalischer Bereich jenseits von Raum und Zeit?

Eine faszinierend rationale, wissenschaftliche Erklärung für die Existenz eines transzendenten physikalischen Bereichs jenseits von Raum und Zeit findet sich hier:

Experten zu aktuellen Themen

Start des zweiten Wanderfalken

28. Nov. 2014

Am Sonntagmorgen um 05:24 MEZ soll, wenn alles gut geht, eine Trägerrakete vom Typ H-IIA  vom japanischen Weltraumbahnhof Tanegashima abheben. An Bord: die Raumsonde Hayabusa 2. Die soll sich sodann auf den Weg machen zum Asteroiden (162173) 1999 JU3, einem erdnahen Asteroiden des Apollo-Typs, der erst 1999 entdeckt worden war. Wer die europäische Rosetta-Mission mit [...]- Weiterlesen

Zukunftscharta: Im Gespräch mit Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller

27. Nov. 2014

Entwicklungsminister Dr. Gerd Müller im Lindau Blog Interview über die Ressource “Wissen”. Am Montag haben die Lindau Nobel Laureate Meetings am EINEWELT-Zukunftsforum zur Übergabe der Zukunftscharta an die Bundeskanzlerin teilgenommen. Bundesentwicklungsminister Dr. Gerd Müller, der Gastgeber der Veranstaltung, hat sich zu diesem Anlass zur Bedeutung von Wissenschaft für die Entwicklungszusammenarbeit geäußert. Welche Position nimmt Spitzenforschung einerseits und [...]- Weiterlesen

Ein Killer am Nordseestrand – Das Leben is kein Ponyhof #15

26. Nov. 2014

Immer wieder werden tote Schweinswale gefunden, Opfer eines unbekannten Angreifers. Doch wer kommt dafür in Frage. Jetzt konnte per DNA-Analyse Kegelrobben als Täter identifiziert werden. (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

NASA-Initiative für Stratosphären-Luftschiffe

26. Nov. 2014

Unter den Kommentatoren meines Blogs gibt es wahre Visionäre. Unlängst kam man in der Diskussion meines Artikels um die drohende Einstellung des Flugzeug-getragenen Infrarotteleskops SOFIA sehr schnell zu einem Alternativansatz, bei dem das IR-Teleskop von einem Stratosphärenluftschiff weit oberhalb des Wettergeschehens getragen wird. (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Werdende Väter sind auch ein bisschen schwanger

26. Nov. 2014

Joachim Retzbach, Diplom-Psychologe und Redaktionsmitglied bei “Gehirn und Geist”, hat sich auf die Spur eines merkwürdigen Phänomens gemacht: Männer in anderen Umständen. Kommt es doch gar nicht so selten vor, dass werdende Väter unter körperlichen und psychischen Beschwerden leiden. Wie kommt man dazu, über “Männer in anderen Umständen” zu recherchieren? Ganz einfach: Meine Frau ist [...]- Weiterlesen

Interstellar: Wurmlöcher, Schwarze Löcher, Logiklöcher

25. Nov. 2014

Es ist irgendwann um das Jahr 2060 und die Klima-Apokalyptiker haben recht behalten. Die Biosphäre der Erde ist ruiniert. Es ist heiß, Sandstürme toben um den Globus und es wächst nichts mehr Essbares außer Mais. Die Menschheit ist stark reduziert, der verbliebene Rest ist vom Verhungern bedroht und kämpft ums Überleben. Raumfahrt wird als unnötig, [...]- Weiterlesen

Irgendwo hier ist Philae ….

25. Nov. 2014

Dieses aus vier Aufnahmen der ROSETTA-Navcam zusammengesetzte Kompositbild zeigt die Region auf dem Kern beleuchtet, in der sich das Drama der Philae-Landung am 12.11. abspielte. Es gibt belastbare Belege dafür, dass Philae zunächst sehr nahe am anvisierten Zielpunkt aufsetzte. (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Gibt es das Mineral Lonsdaleit überhaupt?

24. Nov. 2014

Das Mineral Lonsdaleit, das gerne auch als hexagonaler Diamant bezeichnet wird, ist eines der selteneren kristallinen Formen des Kohlenstoffs. So dachte man zumindest bisher, denn jetzt gibt es wohl durchaus ernstzunehmende Hinweise, dass Lonsdaleit ein Phantom der Mineralienwelt ist (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Link of Interest: on Mark Twain, copyright, and sloppy publishing

24. Nov. 2014

Mark Twain would likely be ticked at the Library of Congress right now (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Das Weltall für die Wand

24. Nov. 2014

Achtung – schamlose Eigenwerbung! Wie regelmäßige Leser meines Blog wissen, war ich auch in diesem Jahr wieder astrofotografisch aktiv. Eine Auswahl de besten dabei entstandenen Bilder kann man jetzt als Poster bestellen. Wer also ein hübsches Bild für die eigene Wand oder die eines zu Beschenkenden sucht, findet hier vielleicht etwas! (Mehr in: BrainLogs)

[...]- Weiterlesen

Scilogs-Preis 2014 – eine Dankesrede

24. Nov. 2014

Bumm! Ich hatte gerade ein paar Paper sortiert und dabei meinen Wissensstand zur Gruppenhaltung von Sauen auf einen neuen Stand gebracht, als plötzlich mein Tablet wie irre zu klingeln begann – um dann den Rest des samstäglichen Abends keine Ruhe mehr zu geben. Ganz im Gegensatz zu mir. Irgendwas zwischen ungläubig und irritiert traf meinen [...]- Weiterlesen

Särge und Urnen immer unbeliebter …

23. Nov. 2014

…, so lautete, wohl inspiriert durch das Herannahen des heutigenTotensonntags, neulich eine Überschrift im Lokalblättchen. Zunächst mal war ich irritiert von der Vorstellung, bei solchen Dingen überhaupt von Beliebtheit zu sprechen. Aber klar, wenn’s denn sein muss! Im Artikel ging es dann darum, dass heute nur noch 49 % der Bundesbürger eine traditionelle Urnen- oder [...]- Weiterlesen

Der Triumph der Homöopathie – Eine (weitere) Niederlage der Wissenschaften?

22. Nov. 2014

Kaum ein Thema bringt selbsternannte Rationalisten – darunter viele meiner Freunde – gerade auch im Netz so zuverlässig in Wallung wie die Homöopathie. Nachdem unzählige empirische Studien keine sicheren Belege für eine Wirkung homöopathischer Mittel über Placebo-Effekte hinaus erbracht hatten, verkündete The Lancet schon 2005 “das Ende der Homöopathie”. Und es ist seitdem wohl auch [...]- Weiterlesen

Der Sternenhimmel heute Nacht

22. Nov. 2014

Es wird jetzt nachts schon ordentlich kalt, aber der Boden und die Luft sind nicht sehr trocken. Das heißt, dass abends sehr schnell Bodennebel aufziegt, So auch diese Nacht. Dennoch ein schöner Sternenhimmel. (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Mit Endspieldatenbanken der Wahrheit auf der Spur

21. Nov. 2014

Ob es um die Torlinientechnik im Fußball oder die Hilfe von Computern bei mathematischen Beweisen geht: Expertensysteme haben in verschiedene Bereiche, in denen Menschen Entscheidungen treffen, wie Tor oder nicht Tor, wahr oder falsch, Einzug gehalten, so auch im Schach und dort im Endspiel, der Schlussphase der Partie, in der nur noch sehr wenige Steine [...]- Weiterlesen

Bücher von Klaus-D. Sedlacek

Computer und Technologie

Multicopter: Geschenk überm Weihnachtsbaum

28. Nov. 2014

Zu Weihnachten werden Drohnen auf vielen Wunschzetteln stehen. Wo dürfen sie fliegen? Und filmen? Was darf man veröffentlichen? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Raumfahrt: Tweets von ganz oben

28. Nov. 2014

Astronauten schweben um die Erde und zugleich durch Soziale Netzwerke. Ihr Berufsbild wandelt sich. An die Stelle der heroischen Geste tritt das Selfie. Pardon, Spacie. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Datenschutz: Bundesregierung erhält Zugang zu Blackberry-Quellcode

28. Nov. 2014

Der kanadische Mobilfunkkonzern gewährt Einblick in das Innerste seiner Smartphones. Nur dadurch stimmt Deutschland dem Zukauf des Kryptohandy-Herstellers Secusmart zu. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Streaming-Stöckchen mit freier Software

28. Nov. 2014

Mit dem Matchstick von Matchstick.tv lassen sich Multimedia-Inhalte auf jedem Fernseher wiedergeben.

(Mehr in: Technology Review)

Alles auf Android?

28. Nov. 2014

Häuser werden smart, bleiben aber etwas – noch ist das Angebot von vielen inkompatiblen Standards geprägt. Der Einstieg der Smartphone-Riesen Google und Apple könnte das ändern.

(Mehr in: Technology Review)

Fliegen durch den Aktienmarkt

28. Nov. 2014

Der Fondsanbieter Fidelity möchte bei neuen Schnittstellen für Börsengeschäfte vorne mitspielen. Jetzt hat er den ersten Prototypen einer Finanz-App für die VR-Brille Oculus Rift vorgestellt.

(Mehr in: Technology Review)

“Lumino City”: Ein Videospiel aus Pappe

27. Nov. 2014

Blockbuster-Games zeigen immer aufwendigere Pixelwelten. Die bezaubernden Kulissen in “Lumino City” und anderen Spielen dagegen sind echte Handarbeit. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Google: EU-Parlament stimmt für Aufspaltung von Suchmaschinen

27. Nov. 2014

Die Abgeordneten plädieren in einer nicht bindenden Resolution dafür, Unternehmen wie Google zur Trennung von Suchmaschinen- und anderen Geschäften zu zwingen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

App-Diagramm: Twitter wertet Apps für Werbezwecke aus

27. Nov. 2014

Der Kurznachrichtendienst spricht von “maßgeschneiderten Erfahrungen”, die das neue App-Diagramm biete. Wer das nicht will, kann die Funktion deaktivieren. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Besserer Zoom für Handy-Kameras

27. Nov. 2014

Eine US-Firma hat ein optisches Verfahren entwickelt, mit dem mobile Bildsensoren schärfer und kompakter werden sollen.

(Mehr in: Technology Review)