13.08.2015 | Computer u. Technologie |

Domain Name Service: DNS-Einstellungen vor Manipulationen schützen

Mit einer Firewall-Einstellung lässt sich verhindern, dass Anwender ohne Erlaubnis des Admins einfach andere DNS-Server nutzen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

03.08.2015 | Wissenschaft allgemein |

Gletscher verlieren mehr Eis als je zuvor

Der Gletscherschwund im ersten Jahrzehnt des 21. Jahrhunderts erreicht einen historischen Rekordwert seit Messbeginn. Das Schmelzen der Gletscher ist ein globales Phänomen und selbst ohne weiteren Klimawandel werden sie zusätzlich an Eis verlieren. Dies belegt die neueste Studie des World Glacier Monitoring Services unter der Leitung der Universität Zürich.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

23.06.2015 | Computer u. Technologie |

Verkaufsstart: Emotionaler Roboter ist begehrt

Der Roboter „Pepper“ soll menschliche Gefühle deuten und selbst Emotionen empfinden können. Beim Verkaufsstart am Wochenende war der Service-Roboter binnen einer Minute ausverkauft.

(Mehr in: Technology Review)

30.03.2015 | Computer u. Technologie |

Chauffeur-Dienst: Uber will legalen Service für Deutschland

Das Start-up Uber trotzt gerichtlichen Verboten und plant für den Sommer einen legalen Fahrdienst-Service in Deutschland. Für die Fahrer schafft das Unternehmen zahlreiche monetäre Anreize. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

10.03.2015 | Wissenschaft allgemein |

CeBIT: Das Auto als Internet-Hardware: Visio.M Automotive Service Bus wird Open Source

Bis zu 80 unterschiedliche Systeme werkeln in manchen Autos. Die Komplexität ist kaum noch zu beherrschen. Im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit insgesamt 7,1 Mio. Euro geförderten Forschungsvorhabens „Visio.M“ haben Forscher der Technischen Universität München (TUM) ein zweischichtiges IT-System entwickelt, das die Komplexität drastisch reduziert. Die zugehörige Software, den „Automotive Service Bus“, stellen die Wissenschaftler nun als Open Source Lizenz zur Verfügung.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

18.01.2015 | Computer u. Technologie |

Internet: Dobrindt startet Offensive für kostenloses WLAN

Der Bundesverkehrsminister möchte die Verfügbarkeit von Internet ausbauen – durch kostenloses WLAN von Behörden. Sein Haus will den Service bald anbieten. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

16.12.2014 | Wissenschaft allgemein |

Studie: Auswirkung der Elektromobilität auf Beschäftigung in Werkstätten ist gering

Prof. Dr. Norbert Schreier vom Center of Automotive Service Technology (CAST) der Hochschule Esslingen stellte vor wenigen Tagen die Ergebnisse der Studie „Entwicklung der Beschäftigung im After Sales – Effekte aus der Elektromobilität“ vor. Die von der Hochschule Esslingen und der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen durchgeführte Untersuchung prognostiziert, dass sich die Beschäftigungssituation in Werkstätten durch elektrifizierte Antriebskonzepte nur geringfügig ändern wird.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

05.12.2014 | Computer u. Technologie |

Internationaler Vergleich: IT-Dienstleister im Ausland wachsen schneller

Was zeichnet IT Service Provider der DACH-Region aus, was die Konkurrenz im Ausland nicht zu bieten hat? Eine Studie vergleicht – und stellt den deutschsprachigen Anbietern ein gutes Zeugnis aus. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

14.11.2014 | Computer u. Technologie |

Bewertungsportal: Facebook kleidet Places in neues Gewand

Facebook prescht in den Markt für Bewertungsportale vor: Der neu aufgelegte Dienst Places setzt dabei anders als Yelp oder Foursquare auf „geführtes Browsing“. Kommt der Service bald als mobile App? (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

23.10.2014 | Computer u. Technologie |

Software-Test: F-Secure Protection Service for Business

Die Client-Server-Lösung Protection Service for Business (PSB) von F-Secure bringt den Security-Server für die Verwaltung über die Cloud mit. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

27.08.2014 | Science-Gedanken |

Lieferung ohne Bestellung… und was sonst noch von Amazon zu erwarten ist

Wer „A“ sagt, muss auch „B“ sagen – und wer „Verlag“ sagt, muss auch „Vertrieb“ sagen. Für den Vertrieb physischer Bücher ist der Buchhandel zuständig, und für den Wandel dieses Handels mit Büchern steht heute ein Name wie kein zweiter: Amazon. Auf dem Gebiet des Online-Vertriebs von Büchern betätigen sich bekanntlich auch viele andere Anbieter. Nahezu jede größere Buchhandlung bietet einen Online-Shop an, und zuweilen können diese sogar mit noch günstigeren Serviceangeboten aufwarten. So bietet die Buchhandlung Osiander in Frankfurt am Main und einigenweiter (Mehr in: BrainLogs)

19.08.2014 | Science-Gedanken |

Cost recovery for “water services” / Critical review of the EU Court of Justice conclusions of Advocate General Jääskinen in case C-525/12

The conclusions of Advocate General Jääskinen in the matter of the infringement proceedings against Germany, regarding the scope of the term “water services” in Article 9 of the Water Framework Directive, are now available. In these he considers that the action brought by the Commission against the narrow interpretation in Germany, which is restricted to water supply and waste water disposal, is inadmissible due to the fact that there is no complaint in respect of any clearly defined conduct thatweiter (Mehr in: BrainLogs)

12.02.2014 | Computer u. Technologie |

Online PDF-Konverter: Kostenlose PDF-Konvertierung im Browser

Der Service „pdftoword.us“ von Sautin Software ermöglicht die kostenlose Konvertierung von PDF-Dateien in diverse andere Formate – direkt im Web Browser. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

12.02.2014 | Wissenschaft allgemein |

Naturkapital in der Klimapolitik nicht vergessen!

Potsdam/Leipzig. „Naturkapital Deutschland – TEEB DE“ spricht sich für stärkere Einbeziehung der Natur und ihrer Leistungen in die Klimapolitik aus. Die Wissenschaftler präsentieren ihren ersten Fachbericht zu Synergien und Konflikten von Naturkapital und Klimapolitik anlässlich der 4. Jahrestagung des Climate Service Centers (CSC) am 12. und 13. Februar 2014 in Potsdam.
Quelle: Pressemitteilungen – idw – Informationsdienst Wissenschaft

30.10.2013 | Computer u. Technologie |

Ortung: Geolokalisierungsdienst von Mozilla

Die Mozilla Foundation hat mit dem Mozilla Location Service einen freien Geolokalisierungsdienst gestartet. Er soll Standortinformationen durch WLAN-Hotspots und Mobilfunksendemasten ermöglichen. (Mehr in: COM! – Das Computer Magazin)

29.10.2013 | Computer u. Technologie |

Genomik-Push für die Insel

Großbritannien will die Genome von 100.000 Patienten sequenzieren lassen und damit seinen National Health Service modernisieren. Das bislang größte Forschungsprogramm dieser Art soll aber auch die britische Wirtschaft nach vorne bringen.

(Mehr in: Technology Review)

22.08.2013 | Computer u. Technologie |

Warum eine E-Mail nie völlig privat sein wird

Zwei extrem geschützte E-Mail-Dienste haben ihren Service aus Sicherheitsbedenken eingestellt – und zeigen damit, wie schlecht sich bei dieser Kommunikationsform Spähangriffe verhindern lassen.

(Mehr in: Technology Review)

18.11.2012 | Wissenschaft allgemein |

Online-Buchungen im Test: Nur drei Reiseportale schneiden gut ab

Über das Internet lassen sich Pauschalreisen bequem buchen. Stiftung Warentest hat die großen Reiseportale untersucht: Nur drei Marken bekamen ein „gut“, denn beim Service gibt es große Unterschiede.
Quelle: stern.de – Wissenschaft & Gesundheit

Science-Wissen

Die kleinen Gefahren

18. Aug. 2015

Wissen Sie warum ich mir keine Sorgen mache ob Glyphosat krebserregend ist? Warum mir mögliche gesundheitliche Effekte von Handystrahlung keine Angst einjagen? Warum ich Deos auch mit Aluminiumsalzen verwende? Antworten auf Fragen, die zum Teil wissenschaftlich interessant sind, sind für das alltägliche Leben oft genau deswegen unwichtig.

Gemeinsam ist den oben genannten Sorgen, dass es sich um Effekte [...]- Weiterlesen

Wilhelm Conrad Röntgen und die Angst vor der Öffentlichkeitsarbeit

03. Aug. 2015

The Lindau Nobel Laureate MeetingsLampenfieber – Auch Nobelpreisträger kann es erwischen.

This article is copyright © 2015 

(Mehr in: WissensLogs)

- Weiterlesen

Geld für Forschung – zwischen Krankheitslast und „Schuld“ der Opfer

29. Jul. 2015

Wie entscheidet ein Staat, für welche Krankheiten er wie viel Forschungsgelder aufbringt? Geld für Forschung über Krankheiten wird oft nach der gesellschaftlichen Last vergeben, aber nicht immer. Wie rational ist diese Entscheidung und welche Rolle spielt die vermeintliche Schuld der Opfer? Die Washington Post berichte vorletzten Freitag über den Zusammenhang in den USA zwischen Krankheitslast und [...]- Weiterlesen

Pyroklastischer Strom am Sinabung, Indonesien

27. Jul. 2015

Vom Sinabung in Indonesien hatte ich ja schon einige Beispiele pyroklastischer Ströme vorgestellt. Der Vulkan ist immer noch sehr aktiv, gerade heute ist es allem Anschein nach wieder zu kleineren Strömen gekommen (laut Beschreibung des Videos am 27 Juli 2015 gegen 12:20 lokaler Zeit, an der Ostflanke des Vulkans). Vielleicht mag es manche Leute langweilen, [...]- Weiterlesen

Abschaffung des Zweigradziels der Klimapolitik?

26. Jul. 2015

Die internationale Klimapolitik hat sich wiederkehrend und einmütig zum Zweigradziel bekannt. Ganz im Gegensatz dazu hat sie bisher wenig dafür getan, dass dieses Ziel in Zeiträumen erreicht werden kann, die mit den Gesetzmäßigkeiten der Natur und der Wirtschaft vereinbar wären. Die Stimmen, die die Abschaffung des Zweigradziels fordern, werden lauter. Aber würde dies uns in [...]- Weiterlesen

Pentaquark: Wie CERN Entdeckungen macht

16. Jul. 2015

Am größten Teilchenbeschleuniger der Welt, dem Large Hadron Collider (LHC) am CERN ist wieder etwas interessantes Entdeckt worden. Das Pentaquark, ein Zustand aus vier Quarks und einem Antiquark. Nach solchen Zuständen suchen die Teilchenphysiker schon lange, ich habe dazu 2011 gebloggt. Damals war die Datenlage aber zu mager um von einer Entdeckung zu sprechen. Nun [...]- Weiterlesen

Vergleichszahlen und Vorurteil

13. Jul. 2015

Zahlenangaben sind in wissenschaftlichen Publikationen meist unverzichtbar. Berichten über Wissenschaft geben sie Glaubwürdigkeit. Doch nicht immer können Laien etwas mit den Zahlen anfangen. Deshalb sind Vergleiche als Maßstab wichtig. Leider geht die Suche nach einem guten Vergleich manchmal schief. Besonders wenn die Erwartung der/des Suchenden stark von den tatsächlichen Verhältnissen abweicht. Das fällt mir oft bei [...]- Weiterlesen

Kosmos

Pluto: A Musical Tribute

14. Jul. 2015

Ich habe vom eigenen fachlichen Hintergrund her ja mit Planeten eher wenig am Hut. Das Sonnensystem ist doch irgendwie eher etwas für Planetologen oder für tolerante Geologen, aber nicht für Astrophysiker. Aber die Pluto-Bilder der New Horizons-Sonde der NASA sind wirklich etwas besonderes. Heute um kurz vor 14 Uhr unserer Zeit war der Zeitpunkt der [...]- Weiterlesen

Vergleichszahlen und Vorurteil

13. Jul. 2015

Zahlenangaben sind in wissenschaftlichen Publikationen meist unverzichtbar. Berichten über Wissenschaft geben sie Glaubwürdigkeit. Doch nicht immer können Laien etwas mit den Zahlen anfangen. Deshalb sind Vergleiche als Maßstab wichtig. Leider geht die Suche nach einem guten Vergleich manchmal schief. Besonders wenn die Erwartung der/des Suchenden stark von den tatsächlichen Verhältnissen abweicht. Das fällt mir oft bei [...]- Weiterlesen

Susumu Tonegawa – Mit schönen Erinnerungen der Depression den Kampf ansagen

13. Jul. 2015

The Lindau Nobel Laureate MeetingsLecture „Memory Engram Cells Have Come of Age“

This article is copyright © 2015 

(Mehr in: KosmoLogs)

- Weiterlesen

Wie geht’s weiter mit dem Wissenschaftsjournalismus im WDR?

12. Jul. 2015

Ich bekenne: Ja, auch ich ärgere mich über das System mit der GEZ und jetzt der Rundfunkgebühr. Früher über die immer wiederkehrenden Briefe, mit denen ich wieder und wieder bestätigen sollte dass ich, nein, immer noch kein Fernsehgerät angeschafft habe. An das für mich nicht durchschaubare System, mit dem aus dem Argument der Grundversorgung ein [...]- Weiterlesen

Das große JA! Vier Schritte zu starkem Sinn-Erleben

10. Jul. 2015

  Michaela Brohm Ist das was wir tun persönlich relevant, bereichernd und plausibel? Viele erleben ihr Tun anscheinend eher als sinnlos. Rund 20 % der Gesamtbevölkerung leiden, so der Begründer der Logotherapie Viktor Frankl bereits in den späten vierziger Jahren, an einer noogenen Neurose – also einer aus dem Geist entstehenden, mit Sinnverlust einher gehenden, [...]- Weiterlesen

Coding History: Migräne und Gehirnstimulatoren

08. Jul. 2015

Daniel Meßner lud mich ein, um über Migräne, Gehirnstimulatoren und alles drumherum zu sprechen, nachzuhören im Podcast Coding History. Coding History widmet sich der Geschichte von Software und ihrer Programmierung. Daniel und ich, wir trafen und erstmals auf der Herrenhäuser Konferenz „Big Data in a Transdisciplinary Perspective“. Bei dieser Konferenz der Volkswagenstiftung ging es darum zu verstehen, [...]- Weiterlesen

Existiert ein transzendenter physikalischer Bereich jenseits von Raum und Zeit?

Eine faszinierend rationale, wissenschaftliche Erklärung für die Existenz eines transzendenten physikalischen Bereichs jenseits von Raum und Zeit findet sich hier:

Experten zu aktuellen Themen

Grabungstag 5 – Ein finaler Schub zum Wochenende

04. Sep. 2015

Noch im frühen Morgendunst trafen wir in verminderter Anzahl aufeinander, um den 5. Grabungstag zu beginnen, aber auch ein neues Gesicht spendete uns Unterstützung. An dieser Stelle thanks a lot Mr. Jones! Du hast uns ganz schön weit nach vorn katapultiert ;). Auch wenn du einige von uns durch die Büsche gejagt hast ….. lehrreich und spannend [...]- Weiterlesen

Migranten, der Sermon

04. Sep. 2015

Braincast 339 Die Comeback-Episode ist verzweifelt, verfrüht und persönlich. Sie ist der Versuch eines Tritt in den mentalen Hintern der Vollbootmatrosen. Wenn Sie ähnlich denken, brauchen Sie nicht zuhören. Wie es im Kopf von Migranten aussieht, kommt nächstes Mal. [iframe src=“http://www.hipcast.com/playweb?audioid=Pd63e1ce2203769b4b30ca3e8a63f1319Z1p9R1REZmZ2&buffer=5&shape=6&pc=CCFF33&kc=FFCC33&bc=FFFFFF&brand=1&player=ap21″ height=“20″ width=“246″ frameborder=“0″ scr olling=“no“] MP3 File Dauer: 7:30 min SHOWNOTES Keine (Mehr in: [...]- Weiterlesen

Berlins Bürgermeister im Planetarium

04. Sep. 2015

heute Nachmittag besuchte der Regierende Bürgermeister, Michael Müller (SPD) unsere größte Berliner Astro-Baustelle, das Planetarium Prenzlauer Berg. Anlässlich der 750-Jahr-Feier Berlins 1987 als Prestige-Planetarium Ost-Berlins eröffnet, war das Haus nun seit über einem Viertel Jahrhundert in Betrieb. Daher muss es dringend saniert und die (inzwischen rasant weiterentwickelte) Technik modernisiert werden. Die Bilder von der Baustelle [...]- Weiterlesen

Rassismus und politische Korrektheit

04. Sep. 2015

Der Sprachwandel, der sich immer mehr beschleunigt, besteht größtenteils in der Erfindung neuer Wörter und im Import von Wörtern z. B. aus bestimmten Fachjargons in die Umgangssprache. Die Motivation derer, die da vorausmarschieren, ist, sich größer zu machen, als sie sind – ob sie nun ohne Not Wörter aus Wissenschaftssprachen im Alltag benutzen oder Wörter [...]- Weiterlesen

“Mädchen, du musst ein bisschen mehr macha sein”

04. Sep. 2015

Die Frauen Perus sind ein Phänomen. Sie arbeiten knochenhart in schlecht bezahlten Jobs und zuhause in der Familie sowieso – viele, viele Stunden lang. An ihrer Fürsorge hängen drei bis vier Generationen und ein großer Kreis an Freunden und Nachbarn. Die Anerkennung dafür hält sich in Grenzen. Hundemüde schlafen sie dann ein, wo sich eine [...]- Weiterlesen

Eine durchkonstruierte Katastrophe

03. Sep. 2015

Eine Kamera von Fotografen für Fotografen – das kann richtig gut werden, aber auch voll daneben gehen, wenn man Technik und Qualität nicht in den Griff bekommt. (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Mülltüten und Raubgräber. Tag 4 auf dem Galgenberg Fürstenwalde

03. Sep. 2015

    Der vierte Grabungstag begann mit einer unschönen Überraschung, Zwielichtige Gesellen haben sich Zugang zu unserer Ausgrabungsstätte verschafft und sich an einigen unserer sorgfältig angelegten und geputzten Planquadrate vergangen. Raubgräber? Wohl eher Indiana Jones auf Abwegen….sie finden selten und zerstören viel. Hier oben scheint ihre Ausbeute eher gering, doch nun müssen wir uns überlegen, wie [...]- Weiterlesen

Wurzeln, rostige Schrauben und andere seltsame Funde

02. Sep. 2015

  Der heutige Tag begann mit einigen Rückschlägen. Nachdem der nächtliche Regen den ein oder anderen Befund unkenntlich gemacht hatte, galt es, die Ergebnisse des vorherigen Tages wieder aufzuarbeiten. Die Pechsträhne setzte sich fort, als die Vermessung des Geländes durch terrestrische Störungen lahm gelegt wurde.. Doch davon ließen sich die fleißigen Bienchen vom Galgenberg nicht [...]- Weiterlesen

Warum verschwindet der See von Dirty Dancing?

02. Sep. 2015

Im Guardian und bei Zett liest man dieser Tage die tragische Geschichte des Mountain Lake in Virginia, der einst in dem Film Dirty Dancing eine tragende Rolle spielte, nun aber durch Löcher im Boden leerläuft wie eine Badewanne. Leider erfährt man in den Artikeln nicht viel mehr darüber – dabei folgt der See anscheinend einem regelmäßigen, [...]- Weiterlesen

Isotope, Isotope, überall Isotope: Die beliebtesten Paper im August

02. Sep. 2015

Weil ich momentan, von diversen Deadlines erbarmungslos gehetzt, zunehmend konfus zwischen Labor, Schreibtisch und diversen Ländern hin- und her irre, ein zugegeben doch etwas kurzer Beitrag für das ausgehende Sommerloch. Da kommt der monatliche Literaturüberblick der beliebtesten Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Planetologie doch gerade recht. Wie üblich basierend auf Cosmochemistry Papers. Also was haben [...]- Weiterlesen

Verschlüsselte Hintertürchen und der Tag, an dem im Internet das Licht aus ging

02. Sep. 2015

Heutige und zukünftige ethische und technologische Herausforderungen rund um das Thema Big Data standen beim diesjährigen Hot Topic „Brave New Data World“ des Heidelberg Laureate Forums auf dem Dienstagnachmittagsprogramm. Einer der thematischen Workshops beschäftigte sich vor diesem Hintergrund unter dem martialischen Titel „Back-doors, Trap-doors and Crypto Wars“ („Hintertüren, Falltüren, und Verschlüsselungskriege“) mit einer gar nicht einmal so neuen, [...]- Weiterlesen

Stepwells of India

02. Sep. 2015

Wie dicht Leben und Verfall, Schönheit und Tod beieinander liegen.   Journalist Spends Four Years Traversing India to Document Crumbling Subterranean Stepwells Before they Disappear | Colossal. (Mehr in: BrainLogs)

- Weiterlesen

Was lange währt, wird hoffentlich gut.

01. Sep. 2015

Es macht ja schon Spaß. Sich mal eben das kleine Reiseteleskop schnappen und den Himmel nach lohnenden Objekten absuchen. Auffinden, einstellen, staunen. Und ich muss sagen: Bei der reinen Beobachtung hat es sich gut geschlagen. Es ist nicht nur leicht zu transportieren, sondern hat auch eine für den geringen Preis respektable Optik. Obendrein nutzen es [...]- Weiterlesen

Bergsturz am Tour Ronde, Mont Blanc Region (Video)

01. Sep. 2015

Auch wenn die Alpen (und andere Berge) uns so majestätisch und ewig erscheinen mögen, der Zahn der zeit nagt unablässig an ihnen und versucht, selbst die höchsten berge langsam einzuebnen. Wenn man als geologisch interessierter durch die Welt streift, findet man überall Spuren längst vergangener mächtiger Gebirge. Aber in den allermeisten Fällen passiert dies so [...]- Weiterlesen

Grabungstag 2 auf dem Galgenberg

01. Sep. 2015

Heute begannen wir den Tag mit 5 neuen Mitstreitern, die uns für die nächsten paar Wochen in unserer Aufgabe unterstützen werden. Es ging damit los, die Planquadrate von gestern zu vertiefen und dann schön und ordentlich zu machen, damit danach Fotografien davon gemacht werden konnten. Außerdem erweiterten wir unsere Ausgrabungsstätte um 5 weitere Planquadrate (PQ) und [...]- Weiterlesen

Bücher von Klaus-D. Sedlacek

Computer und Technologie

Ifa: Kameras für die Selfies der nächsten Generation

04. Sep. 2015

Wenn jedes Bild zum Selfie wird: Die Theta S von Ricoh und die Panono-Wurfkamera haben das Zeug, den Markt für 360-Grad-Kameras aufzumischen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Memes: Socially Awkward Urheberrecht

04. Sep. 2015

Deutsche Blogger sollen 800 Euro zahlen, weil sie Bilder eines bekannten Memes veröffentlicht haben. Der Fall zeigt, wie Urheberrecht und Netzkultur aufeinanderprallen. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

IFA: Telekom-Tropfen auf den heißen Stein

04. Sep. 2015

Gedrosselt wird jetzt später: Die Telekom erhöht das monatliche Datenvolumen in ihren Mobilfunktarifen. Im europäischen Vergleich liegen die aber immer noch weit zurück. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Kamera mit Blick fürs Böse

04. Sep. 2015

Ein weltweit einzigartiges Überwachungssystem will Täter schon vor der Tat durch ihr Verhalten entlarven.

(Mehr in: Technology Review)

Ballkamera zur Verbrechensbekämpfung

04. Sep. 2015

Die Throwable Camera von Bounce Imaging soll Strafverfolgern einen schnellen Lageüberblick in brenzligen Situationen gewähren.

(Mehr in: Technology Review)

Wenn virtuelle Welt und Realität aufeinandertreffen

04. Sep. 2015

Virtuelle Realität kann faszinierend sein – ein Start-up will sie jetzt mit der echten Welt vermischen und auf diese Weise noch interessanter und überzeugender machen.

(Mehr in: Technology Review)

Let’s Play: Jimmy, drück Alt+F4!

03. Sep. 2015

Schockschwerenot! Der US-Comedian Jimmy Kimmel hat sich über Gamer und das YouTube-Phänomen Let’s Play lustig gemacht. Wie die reagieren? So wie in diesem Leserbrief. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

IFA: Huawei trollt Apple

03. Sep. 2015

Force Touch nennt Huawei eine neue Funktion seines Top-Smartphones Mate S: kräftiger Druck aufs Display startet bestimmte Aktionen. Eine ziemlich dreiste Kopie von Apple. (Mehr in: ZEIT ONLINE: Alles digital)

Der Körper macht die Musik

03. Sep. 2015

Die Software Nagual Dance übersetzt Tanzbewegungen in harmonische Songs. Diese interaktiven Lieder sorgen auf Partys für Unterhaltung, könnten aber auch in der Medizin eingesetzt werden.

(Mehr in: Technology Review)

Wenn Maschinen Anleitungen lesen

03. Sep. 2015

Klassische Roboter müssen für ihre Tätigkeiten präzise und aufwändig programmiert werden. In einem neuen Projekt sollen sie lernen, selbst nachzuschauen, was für eine bestimmte Aufgabe zu tun ist.

(Mehr in: Technology Review)